Vom Schutzraum zur Bildungs-, Kultur- und Gedenkstätte

Der Flandernbunker

Aktuell


Termine

Wissenschaft und Völkerverständigung

Vortrag einer russischen Segelcrew im Flandernbunker - Seit Juni segelt sie von St. Petersburg aus durch die Ostsee – in zwei Jahren wollen sie alle Weltmeere durchkreuzt und über 40 Länder besucht haben: die Segelcrew eines acht Meter breiten Trimarans. Sie besteht aus dem Expeditionsleiter Evgeny Kovalewskiy, Professor für Naturwissenschaften und Spezialist für Segeln und Sport, dem Skipper und Experten für Sport-Tourismus Stanislav Berezkin ...

Finissage und Preisverleihung

"War mein Opa Nazi?" - Kunstausstellung im Flandernbunker endet am Sonntag mit Preisverleihung – das Projekt bleibt.
Am 1. September 2019, dem internationalen Antikriegstag, wurde die Ausstellung „War mein Opa Nazi?“ im Kieler Flandernbunker eröffnet. Nach fast zwei Jahren wird sie nun nach zweifacher Verlängerung endgültig geschlossen. Dazu wird es am kommenden Sonntag, den 11. Juli um 15 Uhr eine Finissage mit Preisverleihung geben. Die Preisträgerin ...

„Schweigepflicht“ - Verfolger und Verfolgte

Online-Veranstaltung - Die Ausstellung „War mein Opa Nazi?“ im Kieler Flandernbunker zieht beständig weitere Kreise. Nun hat sich das Kieler Musikerpaar Kirsten Freienstein und Jens Nielsen mit seiner Familiengeschichte bezüglich jener Zeit befasst. Was aber als Familienforschung begann, endete in einer sehr emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema Nationalsozialismus in der gegenwärtigen Lebenspartnerschaft ...


Projekte

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern