Flandernbunker aussen Seitenansicht Sommer web

Termine

Vortrag - Der 'Kapp-Putsch' in Kiel

Vortrag von Dr. Martin Rackwitz

Nach dem erfolgreichen Matrosenaufstand gärten kaisertreues und rechtskonservatives Denken weiter innerhalb des nun demokratischen Deutschlands. Am 13. März 1920 putschte in Berlin ein Freikorps unter General von Lüttwitz und ...

Lesung - Ein deutsches Jahrhundert in Familienbildern

War mein Opa Nazi? Ja, der eine schon, muss Bogislav-Tessen von Gerlach dazu sagen, der andere wurde verfolgt und zugrunde gerichtet. Es geht um Adolf Hitler und den Nationalsozialismus, seine Unterstützer und seine Gegner – und um das Nachdenken darüber ein Menschenleben später:

Das Judaskreuz - Lesung von William Boehart im Flandernbunker

Reale Geschichte zur Verfolgung Menschen jüdischen Glaubens und Fiktion in Form eines Krimis - geht das zusammen? In seinem Roman "Das Judaskreuz" hat William Boehart sich dieser schwierigen Aufgabe angenommen. Seit einem Jahr ist der Autor in ganz Deutschland und sogar im Ausland auf Lesetour mit seinem Werk.

Lesung & Musik

Oswald Bölcke, Hermann Göring, Max Immelmann, Manfred von Richthofen waren  Fliegerhelden des Ersten Weltkriegs, deren Namen bis heute nachwirken. Faszinieren die Texte der damaligen „Ritter der Lüfte“ noch? Hört man Unterschiede zwischen den drei Guten und dem einen Bösen, oder hatten die Guten nur das Glück, die Nachfolgezeit nicht mehr zu erleben, sozusagen „die Gnade des frühen Todes“?

Krieg, Bunker und Nationalsozialismus in Kiel

Führung durch den Flandernbunker mit Dr. Henning Repetzky.

Eintritt 4/3 Euro
Kosten für die Führung 2/1 Euro

Novemberführung durch den Bunker

So, 3. November 2019, 11.30 Uhr

Führung durch den Flandernbunker zur Kieler Kriegsgeschichte mit Dr. Henning Repetzky.

Eintritt 4/3 Euro
Kosten für die Führung 2 Euro

Fandernbunker

Kriegsende 1918 und 1945

Wieso waren die Deutschen vom Kriegsende 1918 so stark betroffen?  Wie kam es nur 21 Jahre nach dem Schrecken der "Urkatastrophe" zu  einem weiteren Krieg? Inwiefern war die sein Ende 1945 ebenso schrecklich wie glücklich?

Flandernbunker

Urkatastrophe - Der Erste Weltkrieg und Kiel

Ausstellung

Facetten des Krieges: Die Rolle Kiels, Politik, Medien, Kirche, Schlachten, Gefangene, Kunst und Literatur, persönliche Feldpostbriefe und Fotografien.                          

Als Parallele zu den Ausstellungen zum Matrosen- und Arbeiteraufstand von 1918 zeigt der Verein Mahnmal Kilian im Flandernbunker den Krieg - den Weg dieser sogenannten "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts", der die Menschen am Ende für ihre Rechte auf die Straße gehen ließ.

Flandernbunker (Kiellinie 249, 24106 Kiel)